Troutfishing modernes Forellenangeln mit Tremarellaprodukten » TROUT:FISHING » SPOON Spinning der neue Trend für Forelle

SPOON Spinning der neue Trend für Forelle

Trout SPOONS sind spezielle superfängige Köder, ähnlich wie Blinker hergestellt aus verschiedenen Metallen.
Doch im Gegensatz zu normalen Blinkern gibt es einen enormen Unterschied:
Die Trout SPOONS haben eine ganz besondere und ausgeklügelte Form, die Ihnen einen atemberaubenden Lauf im Wasser ermöglichen. Bereits in der Absinkphase senden die Köder enorme Lockreize aus.
Der Trend kommt aus Japan wo schon seit langer Zeit mit diesen speziellen Ködern gefischt wird.
Weiterverbreitet hat sich das SPOON Spinning über Italien. Dort finden bereits riesige Trout Area Spinning Events statt, bei denen ausschließlich mit diesen Ködern gefischt wird.

spoon spinning 2

Viele werden jetzt denken “Spinnfischen auf Forelle, das ist ja nichts neues”.

Doch diese spezielle Technik mit High-Quality SPOONS hat es in sich und ist super erfolgreich auf Forelle.

Die neuen Trout SPOONS werden in aufwendigen Verfahren entwickelt, getestet und hergestellt.
Es gibt sie in verschiedenen Formen (die jeweils ein unterschiedliches Laufverhalten und Absinkverhalten aufweisen), Farben und Gewichten.

Durch verschiedenen Metalle wird das Verhalten außerdem beeinflusst.
Jeder der diese neuen Köder in Aktion gesehen hat wird begeistert sein!

seeker micro spoon japan spoon forellen blinker mini

Als eingefleischter Tremarella- Angler war ich bisher auch erst skeptisch gegenüber den kleinen Blechködern…. Bis ich zum ersten mal die Aktion und das Laufverhalten der Trout SPOONS sah und ausprobierte war ich sofort einfach nur begeistert über den Erfolg und Spaßfaktor dieser Angeltechnik.

Der Lauf ist so verführerisch, fast schon ähnlich wie gut geformter Forllenteig nur anders, attraktiver durch seitliches ausbrechen, eine unglaubliche Bewegung bereits in der Absinkphase usw.

20160228_110629

Gefischt werden die Trout SPOONS mit speziellen so genannte ultra-light Spinning Ruten mit Wurfgewichten ab 0,4g.
Durch die ausgefeilte Aktion dieser Ruten lassen sich die Trout SPOONS perfekt in Aktion bringen.

Die Ruten sind extrem leicht und liegen somit gut in der Hand.

Durch die superfeine Spitze wird jeder feinste Biss erkannt und kann durch einen sofortigen Anschlag verwertet werden.
Wichtig ist hierbei, das die Rute im vorderen Bereich weich ist und im hinteren Bereich etwas härter, damit der Anschlag sofort gesetzt werden kann.

Insgesamt sind die Ruten zwischen 1,80 – 2,10m lang und haben einen kurzen Griff.

EBISU GOLD 662 micro spoon japan spoon forellenrute ultra light

Nach dem der Trout SPOON ausgeworfen wird, lässt man ihn in die gewünschte Tiefe absinken. Bereits in dieser Absinkphase sendet er seine Lockreize aus und taumelt verführerisch nach unten.
Danach holt man ihn ein und wackelt dabei leicht aus dem Handgelenk mit der Rute.
Durch das wackeln schlägt der Trout SPOONS leicht seitlich aus und lockt so die Forellen an den Haken.

Je nach Beißverhalten kommen unterschiedliche Trout SPOONS mit verschiedenen Formen, Absinkverhalten, Gewichte und Farben zum Einsatz.
Am besten geeignet ist eine kleine Stationärolle mit feiner geflochtener Schnur von 0,04mm-0,10mm

Sind die Forellen besonders vorsichtig oder das Wasser sehr klar kann an die geflochtene Schnur 1-2m Fluorocarbon gebunden werden.
Anders als bei herkömmlichen Methoden mit Teig oder Bienenmaden muss bei dieser Technik sofort angeschlagen werden, das der Metalköder sonst ausgespuckt wird.

success micro spoon japan spoon forellen blinker mini

Der Drill an den kurzen und ultra-feinen Ruten bereitet einen enormen Spaß, durch die perfekte Aktion und Biegekurve.

Eine weitere tolle Sache an dem Trout SPOON Spinning ist, das es für Jedermann egal ob groß oder klein einfach auszuführen ist. Auch ohne große Erfahrung lassen sich die Köder leicht führen. Selbst durch einfaches ein kurbeln bekommt man hiermit zuverlässig Bisse und gute Fänge.

Wer die Trout SPOONS erst einmal ausprobieren möchte kann dies auch mit einer normalen leichten Spinnrute oder einer mittelschweren Tremarellarute machen.
Mit den ultra-light Ruten ist die Technik allerdings erfolgreicher/gezielter umsetzbar und bereitet mehr Spaß.

Alle Trout SPOONS sind mit einem Einzelhaken ausgestattet, wodurch sie an den meisten Forellenteichen erlaubt sind.
Der Haken hat eine spezielle Form und eine superscharfe Spitze wodurch er perfekt im Maul der Forelle fassen kann.

Nicht nur am Forellenteich sondern auch am Vereinsgewässer, Fluss oder Bach auf Forellen, Bachforellen, Saiblinge, Barsche und Zander sind die SPOONS sehr fängig.

Wir sind überzeugt das die neuen Trout SPOONS euch begeistern werden!

20160228_110758